Bunter Himmel über Estland

Als wir Anfang Dezember von Tartu aus in Nordfinnland waren, standen die Chancen auf Nordlichter schlecht – und tatsächlich, wir sahen auch keine. Im Moment tauchen die bunten Lichter aber überall im Internet auf. Erst postete eine Bekannte, die bei dieser Reise im Dezember dabei war, auf Facebook faszinierende Nordlicht-Bilder von ihrer erneuten Reise nach Finnland (dieses Mal ging es noch weiter nach Norden) vor einigen Wochen. Und dann entdeckte ich auf meinen beiden Lieblings-Estland-Fotoblogs auch Nordlichter. Erst dachte ich: Ach, die Fotografen sind bestimmt auch nach Nordfinnland gereist. Aber nein, die Bilder stammen aus Estland, zum Teil sogar aus Tartumaa, also dem Landkreis um Tartu. Abgesehen davon, dass ich diese beiden Blogs, die ich hier auch schon mindestens einmal erwähnt habe, ganz allgemein jedem ans Herz legen möchte, der sich für Estland oder einfach nur für Natur- und Tierfotografie interessiert, möchte ich hier konkret auf diese drei Bilder aufmerksam machen:

„Eesriie“ (Vorhang) von Jarek Jõepera

„Polaarvalgus“ (Polarlicht) von Remo Savisaar

„Kuused“ (Tannen) von Remo Savisaar

Auf dem Blog von Remo Savisaar findet man unter dem Tag „Virmalised“ (Nordlichter) auch noch einige ältere Bilder mit beeindruckenden Lichtern am Himmel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s