Neue estnische Spuren in unserer Wohnung

Wie versprochen zeige ich euch nun all die Sachen, die Stephan und ich aus Estland mitgebracht haben. Meinen tollen Buchkalender habt ihr ja schon gesehen. Die Geschenke für die Familie lasse ich natürlich weg, da sie zum Großteil noch nicht verschenkt worden sind oder ich sie per Post verschickt habe und daher nicht fotografieren konnte. … Mehr Neue estnische Spuren in unserer Wohnung

Erinnerungen, Shopping, leckeres Essen, Kultur, Gemütlichkeit und ein kleines bisschen Schnee

Heute also berichte ich euch von den letzten drei Tagen unserer Reise. Das hier dürfte ein ziemlich langer Post werden. Am 3. Januar fuhren wir morgens recht früh mit dem Bus nach Otepää, für 2,24 Euro pro Person. Auf dieser Fahrt passierte etwas, was ich in Estland vorher noch nie erlebt hatte: an ei­ner Haltestelle … Mehr Erinnerungen, Shopping, leckeres Essen, Kultur, Gemütlichkeit und ein kleines bisschen Schnee

Grenzerfahrung

Nachdem wir einen ruhigen Neujahrstag in Tartu verbracht hatten, unternahmen wir am 2. Januar einen Ausflug: wir fuhren nach Valga. Klingt erstmal nicht wahnsinnig spannend, denn wie ich schon des Öfteren angedeutet habe, ist Valga nicht gerade die schönste Stadt Estlands und mit rund 13.500 Einwohnern auch nicht besonders groß. Trotzdem war Valga gerade zu … Mehr Grenzerfahrung

Vana-aasta-õhtu ja uusaasta Tartus – Silvester und Neujahr in Tartu

Seit vorgestern sind wir zurück in Deutschland und vermissen Estland schon wieder. Ich habe auch keine Ahnung, wann ich oder wir mal wieder dorthin kommen werde/werden. Aber ich will hier nicht mit der Rückreise beginnen, sondern von unseren Tagen in Tartu und Umgebung erzählen. Das werde ich in zwei Teilen tun, einmal heute und einmal … Mehr Vana-aasta-õhtu ja uusaasta Tartus – Silvester und Neujahr in Tartu