Neue estnische Spuren in unserer Wohnung

Wie versprochen zeige ich euch nun all die Sachen, die Stephan und ich aus Estland mitgebracht haben. Meinen tollen Buchkalender habt ihr ja schon gesehen. Die Geschenke für die Familie lasse ich natürlich weg, da sie zum Großteil noch nicht verschenkt worden sind oder ich sie per Post verschickt habe und daher nicht fotografieren konnte. … Mehr Neue estnische Spuren in unserer Wohnung

Eesti maitse (und noch mehr)

Das Wort maitse, zu Deutsch Geschmack, gehörte schon immer zu meinen estnischen Lieblingswörtern. Im Hobby- und Gästeraum meiner Eltern hängt seit Jahren ein estnisches Coca-Cola-Werbeplakat, auf dem für den neuen Geschmack, uus maitse, des Getränks geworben wird. Ich habe mich zwar schon immer gefragt, was man am typischen Colageschmack großartig verändern kann, aber die Kombination der beiden Wörter uus und maitse finde … Mehr Eesti maitse (und noch mehr)

Igatsus – Sehnsucht

Inzwischen habe ich, wie ihr vielleicht gesehen habt, alle bisherigen Posts auf diesem Blog verschlagwortet. Dazu habe ich sie noch einmal durchgelesen, wobei mich an vielen Stellen die Sehnsucht nach Estland packte. Nicht nur mir geht es so, auch Stephan spricht in letzter Zeit immer öfter davon, dass er Estland vermisst. Sowohl zeitlich als auch … Mehr Igatsus – Sehnsucht

(Bewegte) Bilder

Als ich davon hörte, konnte ich es kaum glauben, aber es stimmt: Der preisgekrönte Film „Eestlanna Pariisis“ (eine Estin in Paris), der im vergangenen Herbst in Estland Dauerthema in den Medien war, ist jetzt im deutschen Kino zu sehen. Unter dem Titel „Eine Dame in Paris“ ist er am letzten Donnerstag angelaufen. Ich hatte meiner … Mehr (Bewegte) Bilder

Frohe Weihnachten … nachträglich

Da ist doch tatsächlich schon Donnerstag, der 27. Dezember. Eigentlich hatte ich vorgehabt, diesen Post am Montag zu schreiben und mir so die Wartezeit auf den Weihnachtsabend zu vertreiben, aber da ich an diesem Tag noch jede Menge Weihnachtliches zu erledigen hatte, kam es nicht dazu. Aber fangen wir ganz von vorne an. Am vergangenen … Mehr Frohe Weihnachten … nachträglich

Im Westen, Teil 1

Was nun folgt, wird vermutlich sehr lang, aber angesichts der Tatsache, dass ich so lange nichts mehr geschrieben habe, geht das, denke ich, in Ordnung. Es gibt auch, wie schon angekündigt, wirklich eine Menge zu erzählen, ich war in der letzen Zeit nämlich ziemlich viel unterwegs in diesem schönen Fleckchen Erde, das sich Estland nennt. Von diesen Ausflügen werde … Mehr Im Westen, Teil 1