Überlebt

Der Schauplatz der nun folgenden Geschichte trägt den schönen Namen Ööbikuorg, zu Deutsch Nachtigallental. Er befindet sich etwa 17 Kilometer südlich der Stadt Võru, die ihrerseits etwa 70 Kilometer südlich von Tartu liegt. In dieses Tal begaben sich am vergangen Samstag Abend etwa 300 oder 400 Leute. Darunter war auch eine Deutsche namens Eva, die … Mehr Überlebt

Wartezeit vertreiben

Bald geht es los. Gleich werden Merit und ich unsere neu erworbenen Thermo-Schneehosen anziehen, dazu die richtig fetten Socken, die wir in dem tollen Sockenladen in der Altstadt erstanden haben, außerdem Gummistiefel, Handschuhe, Mützen, dicke Pullover, Schals und Winterjacken (ich habe tatsächlich eine gefunden, hatte am Ende sogar die Qual der Wahl). Dann packen wir … Mehr Wartezeit vertreiben

Buntes Laub und weiße Dächer

Jetzt bin ich noch gar nicht dazu gekommen, die Herbstbilder hochzuladen, von denen ich letztes Mal schrieb, und schon steht die nächste Jahreszeit vor der Tür: der Winter! Während ich am sehr nebligen Sonntag Abend bei meinem Dämmerungsspaziergang in dünnem Pulli und Regenjacke noch ins Schwitzen kam, wurde es am nächsten Tag schlagartig deutlich kälter. … Mehr Buntes Laub und weiße Dächer