Väga maitsev! – Sehr lecker!

Seit 2008 erscheint jedes Jahr im November die Liste der 50 besten Restaurants in Estland. Etwa 1300 Restaurants im ganzen Land werden getestet und erhalten Punkte in den Kategorien Speisen, Getränke, Service und Atmosphäre, die dann addiert die Gesamtplatzierung ergeben. Infos darüber, wie genau die Erstellung des Rankings abläuft, findet ihr hier (auf Englisch). Letztes Jahr hatte … Mehr Väga maitsev! – Sehr lecker!

Uskumatu! – Unglaublich!

Ich muss ganz schnell eine tolle Neuigkeit mitteilen! Und zwar habe ich bei einem Gewinnspiel von visitestonia.com eine Reise nach Estland gewonnen! Es handelt sich um das Reisepaket “Erhabene Aussicht auf die Stadt und die Insel”, das zwei Übernachtungen in Tallinn und eine in Kuressaare auf der Insel Saaremaa beinhaltet, jeweils für zwei Personen. Der Name … Mehr Uskumatu! – Unglaublich!

Fußball, Mode und ein Grund zur Vofreude

Meine Eltern sind gerade in Estland im Urlaub, genauer gesagt in Otepää. Ich bin natürlich neidisch, aber auf diese Weise bekomme ich auch immer „Meldungen aus erster Hand“ über mein Lieblingsland, meistens in Form von E-Mails. Ich bin also quasi auf dem neuesten Stand, erfahre von neuen Straßenkreuzungen, inzwischen geschlossenen Dorfläden, Veranstaltungen und vielem mehr. … Mehr Fußball, Mode und ein Grund zur Vofreude

Mittsommermusik

Heute ist Jaanipäev, also Johannistag oder auch Mittsommer. Zu den Feierlichkeiten gehört in Estland neben dem traditionellen Feuer auch Tanz und Musik. Deshalb dachte ich mir, dass dieser Tag doch ganz gut zu dem versprochenen musikbezogenen Post passt. Allerdings wird es hier nicht um die Musik gehen, die estnischen Familien traditionell am Jaanipäev hören und/oder spielen, sondern … Mehr Mittsommermusik

Drei F und ein M

Meistens sammle ich alles, was mir so begegnet und was für diesen Blog interessant sein könnte, auf einem Zettel oder in einer Notiz auf meinem Handy, bis ich genug zusammen habe, damit sich ein Post wirklich lohnt. Ich könnte auch jede Neuigkeit einzeln posten, aber irgendwie fällt es mir leichter, lange Posts zu schreiben als … Mehr Drei F und ein M

Die Hauptstadt im Bann der Musik

Es kommt häufig vor, dass ich mich nach Estland wünsche. Allerdings kommt es selten vor, dass ich mich dann ausgerechnet nach Tallinn wünsche. Vielmehr denke ich in erster Linie an Natur – Wälder, Seen, die Ostsee – oder an kleinere Städte wie (natürlich) Tartu oder Pärnu. Ende März allerdings hätte ich mir tatsächlich Tallinn ausgesucht, wenn man mir … Mehr Die Hauptstadt im Bann der Musik

Erinnerungen, Shopping, leckeres Essen, Kultur, Gemütlichkeit und ein kleines bisschen Schnee

Heute also berichte ich euch von den letzten drei Tagen unserer Reise. Das hier dürfte ein ziemlich langer Post werden. Am 3. Januar fuhren wir morgens recht früh mit dem Bus nach Otepää, für 2,24 Euro pro Person. Auf dieser Fahrt passierte etwas, was ich in Estland vorher noch nie erlebt hatte: an ei­ner Haltestelle … Mehr Erinnerungen, Shopping, leckeres Essen, Kultur, Gemütlichkeit und ein kleines bisschen Schnee